Montag, 12. September 2016

Zu viele Ideen und zu wenig Romane

Die meisten Kreativen haben mit diesem Problem zu kämpfen: sie haben zu viele Ideen.
Und diese Ideen kommen gerne dann, wenn man an einem anderen Projekt arbeitet. Und viel zu häufig etwas ganz anderes wollen: Eine andere Idee, andere Protagonisten und ein ganz anderes Genre.