Montag, 21. Dezember 2015

Self-Publisher und das George-Lucas-Syndrom

George Lucas ist bekannt als der Schöpfer der Star Wars-Filme. Das hat ihm seine Fans eingebracht.
George Lucas ist aber auch bekannt als der Mann, der an diesen Filmen herumgedoktert hat. Und das wiederum hat ihm unter den Fans der Filme sehr viel Unmut eingebracht.

Was hat das nun mit Self-Publishern zu tun?
Nichts mit Self-Publishern im Allgemeinen, genauso wenig wie Lucas stellvertretend für alle Regisseure steht.
Dafür aber viel mit jenen Autoren und Autorinnen, die ihr Werk nicht in Ruhe lassen können, weil sie meinen, es nachbessern zu müssen.