Montag, 29. April 2013

Verkauft wird nur, was gesehen wird


eBooks leben wie Bücher davon, dass sie gesehen werden. Wenn ein Kunde nicht gezielt einen ganz bestimmten Titel sucht, kauft er gerne spontan ein. Und zwar das, was ihm präsentiert wird.
Im Buchhandel nutzt man dieses Verhalten, um Bestseller (künstlich) zu erschaffen, indem man einen Titel X auf einer Auslage nahe am Eingang und/oder der Kasse platziert.

Mittwoch, 3. April 2013

xtme:phantastik 1 mit Scifi-Kurzgeschichte von mir

Seit Ostern ist der erste Band von xtme:phantastik erhältlich.
Er bietet mehrere Science-Fiction-Kurzgeschichten, darunter auch "Brautjagd", eine Geschichte von mir im Stile von Blade Runner.