Samstag, 31. März 2012

Testbericht zum Pocketbook 622 Touch

Für diesen Test habe ich dankenswerterweise ein Gerät von Pocketbook Deutschland überlassen bekommen.

Das Pocketbook 622 Touch Edition ist das neueste eInk-Gerät des in der Ukraine ansässigen Unternehmens Pocketbook. Es nutzt ein Pearl Display mit kapazitivem Screen (also ohne IR-Sensor wie z.B. Sony PRS-T1), bei einem 6-Zoll-Display und verfügt über Wifi.
Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 159.- Euro. Das bedeutet zu Beginn 2012 ein oberes Preissegment im Vergleich zu den aktuellen eInk-Lesegeräten von Kindle oder Kobo.

Sonntag, 18. März 2012

Interview mit eBook-Pionier Wilfried A. Hary

Die wenigsten der heutigen Leser wissen es - eBooks gibt es in Deutschland bereits seit über 25 Jahren, genauer gesagt, seit 1986! Damals hat sich der Romanautor Wilfried A. Hary an die meines Wissens nach erste kommerzielle Verwertung von Texten in elektronischer Form gewagt, auch wenn damals natürlich alles ganz anders aussah als heute ...

Wilfried hat sich die freundlicherweise Zeit genommen, mir für ein Interview zur Verfügung zu stehen.